Stöckchendingsbums

Bei Jinlys aufgehoben.

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
5 – mittelmässig wenn man den Schnitt nimmt. Höhen und Tiefen hat es immer, aber die Tiefen waren leider durchgängig dieses Jahr

2. Zugenommen oder abgenommen?
Beides. Durch das Klettern und den Arbeitsweg abgenommen, aber in den letzten 3 Monaten leider alles wieder zugenommen.
3. Haare länger oder kürzer?
Kürzer! Definitiv! Kurz ist das neue Lang.

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Ich bin mir nicht sicher. Vielleicht sollte ich das mal überprüfen lassen.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Mehr. Eindeutig! Neuer Job, neues Geld, oder wie war das nochmal?

6. Besseren Job oder schlechteren?
Kommt drauf an wie man es sieht: Ich hab einen Job – besser als vorher Ich könnte jeden Tag kotzen wenn ich da hin muss – viel schlechter als vorher.

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Keine Ahnung. Weniger?

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn ja, was?
Nicht dass ich mich erinnern könnte. Erfahrung jedenfalls eine ganze Menge.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Bedeutend mehr. Jeden Tag ca. 35 Minuten Arbeitsweg zu Fuss, und einmal die Woche Sportklettern. Und das Wii-Fit-Board wurde auch benutzt. JawollJa!

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Gefühlt eine – das ganze Jahr durch.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Alle sind schrecklich, aber die Darmgrippe mit nachfolgender Magenschleimhautentzündung war echt fies.

12. Der hirnrissigste Plan?
Meinem Chef etwas gesunden Menschenverstand ins Gehirn zu blasen.

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Hm. Keine Ahnung.

14. Die teuerste Anschaffung?
Ein iPod touch. Feines Gerät.
15. Das leckerste Essen?
Keine Ahnung. Davon gab es dieses Jahr sehr viel, aber das im Japaner bei Bluche, VS ist sicher in den Top Ten.

16. Das beeindruckendste Buch?
Schwer zu sagen, aber die Confessor-Trilogie aus der „Sword of Truth“-Reihe von Terry Goodkind hat mich gefesselt. (Wie alle Bücher dieser Reihe)
17. Der ergreifendste Film?

Ergreifende Filme schau ich mir nicht an.
18. Die beste CD?
Keine Ahnung. Für mich immer noch Sisters of Mercy, A Slight Case of Overbombing

19. Das schönste Konzert?
Kein Konzert dieses Jahr gesehen. Irgendwann sicher wieder mal.

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Mann und Maus.

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Eben diesen.

22. 2009 zum ersten Mal getan?
Eine Psychotherapie begonnen
Jemanden aus unserer Wohnung geworfen

23. 2009 nach langer Zeit wieder getan?
Geklettert. Eigentlich gehört das Klettern aber in die 22. Das eine Mal vor 10 Jahr gilt irgendwie nicht.

24. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
– Meinen Chef
– Meinen Kollegen (den einen den ich ausser dem Chef noch hab)
– Den Freund meiner Mutter

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Weiss ich jetzt nicht. Normalerweise versuche ich nicht, Leute von etwas zu überzeugen. Oder doch?

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Die Psychotherapie.

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Mein Mann, der gemäss „in guten wie in schlechten Zeiten“ immer zu mir hält.

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Mama, ich so lieb dich hab.

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Ich liebe Dich. (Das sage ich allerdings ziemlich oft. Ist auch einfach mit meinen Lieben)

30. Dein Wort des Jahres?
Le Cheers

31. Dein Unwort des Jahres?
Schweinegrippeimpfung.

32. Deine Liebglingsblogs des Jahres?
Kann ich dieses Jahr nicht beantworten, ich lese erst seit kurzem Blogs.
33. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchem vom vorigen Jahr!
Bis gestern wusste ich gar nicht was ein Stöckchen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: