Einfach so!

Wir haben zwei Toiletten in der Wohnung. Eine im Bad, und eine in der..naja, Toilette ;-). Die Einzeltoilette wurde mit Toilettentreppchen und feuchtem Kinderpopopapier für das Mäuseherz eingerichtet. Beides, um die Prinzessin öfter auf die Toilette zu locken, und das feuchte Toilettenpapier findet sie wirklich toll (Melonengeruch…). Deshalb will sie eigentlich immer das feuchte Papier benutzen. Eigentlich. Ausser heute abend.

Mama:  Süsse, musst du Pischi machen?

Mäuseherz: Nein, ich muss nich.

Mama: Warum sitzt du dann so verdrückt da?

Mäuseherz: Ich muss nich, is nur ein einziger (der Daumen geht aussagekräftig in die Höhe) Tropfen ins Hösli…

Mama: Na, das soll doch lieber ins Klo, ab mit dir!

Erstaunlicherweise steht sie sofort auf, geht aber in Richtung Bad, wo der Papa gerade ist. Ich fordere die Prinzessin daher auf, auf IHR Klo zu gehen…

Mäuseherz: Nain! Ich will aufs Grosse.

Mama: Aber auf dem grossen Klo hast du nicht dein feuchtes Toilettenpapier, das gibts nur auf dem kleinen Klo.

Mäuseherz: Dann nehm ich grad das normale. Kunstpause. Einfach so!

Sprachs, stemmte sich eine Hand in die Taille, warf mir einen „Jetzt hab ichs dir aber gezeigt-Blick“ zu der sich gewaschen hatte, drehte sich schwungvoll um und stolzierte Richtung Bad.

Auf meinen letzten Einwurf „Der Papa ist aber grad auf dem grossen Klo“ rief sie mir nur ein „Dann wart ich solang“ zu. Oder vielleicht dem Papa, denn gleich darauf schallte noch ein „Ich warte!“ aus ihrer Richtung.

😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: