Archive for the ‘Wort des Tages’ Category

Weihnachtsgebäck reloaded

8. Januar 2010

Grossmütig sieht mich das Mäuseherz kurz vor dem Frühstück an:

„Wenn du ganz lieb fragst, darfs du dir Guetzli haben!“ und nickt dabei ganz ernst. Natürlich weiss ich was sie vorhat, kann aber nach dieser netten Aufforderung nicht wiederstehen. Ich frage also „Maus, darf ich ein Guetzli haben?“ Mit einem strahlenden Lächeln nickt sie grosszügig. Ich frage sie (selbstverfreilich) ob sie auch eins haben möchte.
„Wenn du mags, nehm ich mir auch ein‘ Schimmelstern.“ Strahlend nimmt sie sich einen Zimtstern aus der Dose, und sieht mich dann fragend an: „Papa auch Schimmelstern?“

Ich habe tatsächlich zwei Blicke in die Dose geworfen um mich zu vergewissern dass KEIN Schimmel auf dem Gebäck ist.

Wort des Tages

21. Dezember 2009

Es ist 22:15. Das Mäuseherz liegt seit über einer Stunde im Bett und sollte auch bereits so lange schlafen. Stattdessen fuhrwerkt sie in ihrem Bett und erzählt sich Geschichten. Ich laufe bereits zum dritten Mal in ihr Zimmer in der Absicht sie zum Schlafen zu bewegen. Auf dem Flur höre ich sie schimpfen:

Was is das fü blöda Scheiss?

Nachdem ich mir den Lachkrampf verbissen habe, erfahre ich auch was die Prinzessin ärgert: Der Reissverschluss ihres Schlafsacks will nicht aufgehen.

Blöder Scheiss in der Tat.

Wort des Tages

19. Dezember 2009

Enttäuschnis

Ich grinse immer noch beim Gedanken daran. Ein Hoch auf meinen Mann!

Wort des Tages

16. Dezember 2009

Noughties – eine Bezeichnung für die Nullerjahre (2000 aufwärts).

Gefällt mir besonders gut wegen der Anlehnung an naughty.

13. Dezember 2009

Das Mäuseherz möchte einen Stall bauen. Dabei fällt ihr ein Zaunteil immer wieder um…

„Sabbalott!“

(Manchmal frage ich mich, wo Kinder so etwas aufschnappen, und wie sie wissen wann sie es gebrauchen müssen)

Wort des Tages

7. Dezember 2009

Shitcakes

… sagt doch alles, oder?